Vierzehnheiligenwallfahrt Simmershausen

Ein herzliches Grüß Gott auf den Internetseiten der Vierzehnheiligenwallfahrt Simmershausen. Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.

 

 

„GESEGNET BIST DU“

Gesegnet bist Du – so lautet das Leitwort des Wallfahrtsjahres 2020 nach Vierzehnheiligen.

Aber was bedeutet das eigentlich? Für andere Menschen, für mich selbst?

„Der Herr segne Dich“ – So hört man es oft in Gottesdiensten, Andachten oder auf der Wallfahrt. Vier Worte, die man im Alltag oft gar nicht richtig wahrnimmt, ihre Bedeutung im Strom der Zeit vergisst.

Einen anderen Menschen segnen bedeutet: „Ich möchte, dass es Dir gut geht, wo immer Deine Wege auch hinführen. Du bist mir wichtig. Pass auf Dich auf“.

„Du bist ein wahrer Segen für mich“ – Kostbare Worte. Ein Segen sein für andere Menschen heißt: „Du bedeutest mir etwas. Ich brauche Dich jetzt im Moment, brauche Dich in meinem Leben. Du machst mein Leben mit Deinem Dasein und Deinen Taten schöner. Bitte bleib bei mir“.

Herr, lass Du uns auf dem Pilgerweg nach Vierzehnheiligen immer wieder solche zwischenmenschlichen Augenblicke erkennen und zu schätzen lernen. Lass jeden von uns erfahren, was es heißt gesegnet zu werden und lass uns selbst ein Segen sein für andere Menschen, die uns auf unseren Wegen begegnen. So, wie Du uns Segen bist jeden Tag.